Mögliche gesundheitliche Effekte von Windenergieanlagen (2016)

Wie von den meisten technischen Anlagen gehen auch von Windenergieanlagen Belastungen aus, die sich möglicherweise auf die menschliche Gesundheit auswirken können. Das Umweltbundesamt geht in einem Positionspapier auf die wichtigsten Belastungsarten und deren potenzielle gesundheitliche Wirkungen ein und berücksichtigt dabei den aktuellen Stand des Wissens aus nationalen sowie internationalen wissenschaftlichen Studien.

  • Hörbarer Schall
  • Tieffrequenter Schall (einschließlich Infraschall)
  • Schattenwurf und Stroboskopeffekt
  • Lichtemissionen durch Hinderniskennzeichnung
  • Eiswurf
  • Indirekte Wirkungen (Belästigung), die durch eine subjektive Bewertung von WEA oder der durch sie verursachten Effekte entstehen
Kategorie: 
Bibliothek