Informationen - Veranstaltungen

4. WindForum Südwestfalen: Windenergieanlagen in waldreichen Gebieten – Möglichkeiten und Grenzen

Datum: 
Samstag, 12. Dezember 2015 -
Von 10:00 bis 12:30
Ort: 
Kulturhaus Lÿz, Siegen
Kategorie: 
Veranstaltungen

Bis 2020 will die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen den CO2 -Ausstoß um 25 Prozent reduzieren. Der Anteil von Strom aus Windenergie soll im gleichen Zeitraum von drei auf 15 Prozent gesteigert werden. Im neuesten Windenergieerlass der Landesregierung aus diesem Monat werden diese Ziele bestätigt und die Voraussetzungen für den Bau von Windenergieanlagen in waldreichen Gebieten konkretisiert. Auch für die Kommunen in Siegen-Wittgenstein ist die Errichtung von Windrädern ein aktuelles, oft hoch emotionales Thema. Seit der Errichtung der ersten Windenergieanlagen in der Region wurde die verstärkte Nutzung von Windenergie kontrovers diskutiert. Aufgrund des Waldreichtums und der Topografie im Kreis Siegen-Wittgenstein kommen für diese Anlagen vor allem Flächen im Wald auf den Höhenzügen in Frage – was zu Konflikten führt. Im Rahmen einer Expertenrunde wird sich u.a. auch NRW-Umweltminister Johannes Remmel den Fragen von Moderatorin Anne Willmes stellen.